• August15_m.jpg
  • Januar16_m.jpg
  • Juli15_m.jpg
  • Maerz15_m.jpg
  • Oktober15_m.jpg
  • September15_m.jpg

April17

Zürich 01.04.2017: Wie heute bekannt wurde, übernimmt die Österreichische Bundesbahn noch in diesem Monat zwanzig Lokomotiven des Typs Re 460 der SBB. Die Lokomotiven sind seit fast dreissig Jahren im Bestand der SBB und werden angesichts der bevorstehenden Auslieferung neuer Triebzüge zukünftig nicht mehr benötigt. Wie die Vorstände der beiden Alpenbahngesellschaften mitteilten, profitieren beide Unternehmungen enorm von dieser Übernahme. So kann die ÖBB zukünftig auf ältere Lokomotiven aus den 1960er Jahren verzichten und ihre Flotte kostengünstig modernisieren. Mit der Übernahme der Schweizer Lokomotiven steigt man bei der ÖBB auch stärker ins Werbegeschäft ein. Die Abbildung zeigt die erste umgestaltete Lok im Design eines Wiener Gebäckherstellers bei einer Testfahrt mit Reisezugwagen. wimjen