Messebilder von der Faszination Modellbau 2003

Was mir auffiel in Sachen Z...

Rollenprüfstand erhältlich bei SB-Modellbau



Unterflur-Weichenantrieb vom Ideen-Magazin...



...verwendet wird die herkömmliche Doppelspule



Strassenlampen vom Ideen-Magazin



Diese Z-Anlage wurde von Gahler und Ringstmeier in perfekter Art gesteuert



Das Gehäuse der V 36 von Krüger



Man darf auf die Serienmodelle gespannt sein



Kleinloktransportwagen von Krüger



Ein Hechtwagen-Vorserienmodell mit Beschriftung der Mindener Versuchsanstalt von Krüger



Die Antriebe und Decoder der Z-Zukunft gesehen bei Mikroantriebe



Feine Container von ADP in verschiedenen Varianten



Stellvertretend für das reichhaltige MZZ-Angebot hier der Culemeyer mit Zugmaschine



Eine wirklich hübsche Farbvariante des bekannten M-Kesselwagens



Ein nettes Modell ist auch dieser Rungenwagen von M



Trainsafe definiert den neuen Standard bei Rollenprüfständen, zum Nur-prüfen fast zu schade...



Die Felslok von Luft, wirklich gelungen



Mit Liebe zum Detail und einer Prise Humor wurde dieses Kellergeschoss gestaltet



Die Felsensiedlung aus Gips - toll, was man aus diesem Material machen kann.



Das Z-Treffen des Messesamstags war eine nette Begegnung mit bekannten und neuen Gesichtern



Gerhards Zirkusfahrzeuge brachten alle zum Staunen



Schon fast traditionell hält Karl Scharf die Z-Flagge beim Anlagenwettbewerb oben